claudia-scherer.de
 

 

 Abbildung:  Arbeit der Künstlerin (2017)

 
 

Literarisches Recycling nennt Claudia Scherer ihre Schreibweise, die Schweigweise in ihren Büchern, dem Sprechen als Sprachvermeidung ebenso auf der Spur wie dem Reden als Stilleverlust. Und letztlich der Erinnerung verpflichtet als leuchtendem Fragment. Von Fantasie in Szene gesetzt.
Bild-Recycling ist die Bearbeitung eigener Fotografien im Werk Claudia Scherers. Ihre Bilderlust gilt dem Noch-nicht-Gesehenen, denn es gibt, bei allem inflationären Bildgebrauch, immer noch Ungesehenes.


WANGEN-SPIEGEL - STRASBOURG MON AMOUR
Visuelle Poesie
Ausstellung
Finanzamt Wangen, Lindauerstr. 37
6.6. - 27.7.2018
                                                                     
                                                   

 
     
     
     

Content: Es wurde keine Inclusion für 100 gefunden.