claudia-scherer.de
     


Portrait der Künstlerin in Schererschnitt-Technik, 2018






CLAUDIA SCHERER





Am 50. Bloomsday in Wangen im Allgäu geboren, lebt wieder in Wangen, nach Jahren in süddeutschen Städten, Lyon-Aufenthalt mit Buchhandelspraktikum und zwölf Jahren in Berlin; Lehrer-Studium Deutsch u. Kunsterziehung als Stipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung. Buchhändlerin, Fotoredakteurin, Galerie-Mitarbeiterin, Lektoratshilfe u.a.


Lyrikerin und Prosaistin, vierzehn Einzel-Veröffentlichungen. Mehrere Stipendien, Preisträgerin beim Feldkircher Lyrikpreis.


Werk-Zeugin mit Ausstellungen in Fotografie, Coupagen und Malerei.











info@claudia-scherer.de














 





 


 

 

 

           "Zu Kopf gestiegen" (Flechtschnitt), Claudia Scherer 2018
           Foto (Ausschnitt): Manfred Kern

   

Content: Es wurde keine Inclusion für 310 gefunden.